Home           zur 52.8 Übersicht

 

 

 52 8173-8

 

 

Umbau aus:

52 7734   WLF 17082/ 1944

 

 

Umbau:

Raw Stendal  11.06.1966 - 24.09.1966

 

 

Giesl Einbau:
Giesl Ausbau:

08.04.1968
22.08.1978

 

 

letztes Bw:

Güsten (Est Staßfurt)

 

 

Abstellung:

?

 

 

z-Stellung:

01.10.1992

 

 

Ausmusterung:

12.02.1993 verkauft

 

 

Verbleib:

Bw Berlin Schöneweide

 

 

Zustand:

 

 

 

Besonderheiten:

 

 

 

 

 

 

 

Stationierungen:

 

 

 

Raw Stendal             11.08.66 24.09.66   L4 Reko
Bw Eberswalde
           25.09.66 20.03.68
Raw Stendal
             21.03.68 08.04.68   L2
Bw Brandenburg
          09.04.68 16.10.69
Raw Stendal
             17.10.69 23.11.69   L2/ K3
Bw Brandenburg
          24.11.69 09.07.70
Bw Rosslau
              10.07.70 14.12.70
Bw Rosslau
              15.12.70 08.01.71   L0
Bw Stendal
              09.01.71 31.08.71
Raw Stendal
             01.09.71 11.09.71   L2
Raw Stendal
             11.09.71 20.09.71   L0
Bw Stendal
              21.09.71 08.02.72
Raw Stendal
             09.02.72 24.04.72   L0
Bw Stendal
              25.04.72 11.12.72
Bw Halberstadt
          12.12.72 02.02.73   L0
Bw Stendal
              03.02.73 21.08.74
Raw Stendal
             22.08.74 26.09.74   L7
Bw Stendal
              27.09.74 13.01.75
Raw Stendal
             14.01.75 05.02.75   NA
Bw Stendal
              06.02.75 18.12.75
Bw Brandenburg
          19.12.75 21.08.78
Raw Stendal
             22.08.78 11.10.78   L6
Bw Haldensleben
         12.10.78 19.05.81
Raw Meiningen
           20.05.81 18.06.81   L5
Bw Haldensleben
         19.06.81 09.09.82
Bw Sangerhausen
         10.09.82 28.11.82
Bw Sangerhausen
         29.11.82 03.12.82   L0
Bw Sangerhausen
         04.12.82 22.01.83
Bw Erfurt
               23.01.83 23.01.83   TE-URD V0
Bw Sangerhausen
         24.01.83 13.03.83
Raw Meiningen
           14.03.83 30.04.83   L7
Bw Haldensleben
         01.05.83 03.04.86
Raw Meiningen
           04.04.86 27.05.86   L6
Bw Haldensleben
         28.05.86 07.09.86
Bw Magdeburg
            08.09.86 12.09.86   L0 Unfallschäden beseitigt/ Tender getauscht
Bw Haldensleben
         13.09.86 26.04.88
Bw Brandenburg
          27.04.88 11.07.90
Raw Meiningen
           12.07.90 06.08.90   L6/K7/L0 Aufarbeitung als NHL
Bw Güsten
               07.08.90 14.01.91
Bw Magdeburg
            15.01.91 03.06.91
Bw Güsten
               04.06.91 01.10.93
 

 

 

Kesselverzeichnis:

 

 

 

Kesselnummer:                von Lok:    auf Lok:                an Lok:     Sandkastenbauart:
SKL 34122/ 1966              Neu         24.09.66 22.08.78     52 8199     ?
SKL 32323/ 1965
              52 8017     11.10.78 14.03.83     52 8057     Schweiß-SK
SKL 31094/ 1962
              52 8018     30.04.83 12.07.90     50 3655     Schweiß-SK
SKL 31084/ 1962
              52 8058     06.08.90 bis heute                Schweiß-SK

 

 

 

Tenderverzeichnis:

Hier suche ich noch eine Tenderheft-Kopie oder Abschrift

 

 

Bauart:     Hersteller/FN/Baujahr:  von Lok     mit Lok gekuppelt:      an Lok:     ausf. Stelle:


22T30
     20682/ 470                         __.__.__ - 08.09.86      ?           ?
22T30
     190                     52 8071     12.09.86 - __.__.__     ?           Bw Magdeburg

 

 

 

 Am 23.07.2007 wurde die 52 8173 nach Schöneweide überführt.

 

 


52 8173-8 im Mai 1976 als Hzl im Bw Brandenburg Altstadt. Die Lok war hier seit Januar nur als Hzl im Einsatz.
Aufnahme: Sammlung Ziese
 

 

 


52 8173-8 am 22.04.1979 im Bw Haldensleben abgestellt.
Aufnahme: Frank Pilz
 

 

 


52 8173-8 am 17.04.1980 im Bw Haldensleben.
Aufnahme: Sammlung Bembnista
 

 

 

52 8173-8 am 23.09.1981 bei Haldensleben.
Aufnahme: Sammlung Ziese
 

 

 


52 8173-8 am 31.07.1984 mit dem P 17468 bei Hörsingen.
Aufnahme:
Karl-Heinz Siebke
 

 

 


52 8173-8 am 08.07.1984 mit dem Gag 56704 Haldensleben-Oebisfelde bei Ausfahrt Haldensleben.
Aufnahme:
Karl-Heinz Siebke
 

 

 


52 8173-8 am 31.07.1984 mit dem P 17468 bei Sülpingen.
Aufnahme:
Karl-Heinz Siebke
 

 

 


52 8173-8 am 28.10.1984 mit dem Ng63 716 bei Sülpingen.
Aufnahme:
Karl-Heinz Siebke
 

 

 


52 8173-8 rangiert am 27.07.1986 in Schackensleben.
Aufnahme:
Karl-Heinz Siebke
 

 

 


52 8173-8 vor dem Ng 61701 Eilsleben-Haldensleben am 27.07.1986 in Schackensleben.
Aufnahme:
Karl-Heinz Siebke
 

 

 


52 8173-8 am 12.10.1986 mit dem Ng 63716 bei Haldensleben.
Aufnahme:
Karl-Heinz Siebke
 

 

 


52 8173-8 am 12.10.1986 mit dem Ng 63716 in Bischofswald.
Aufnahme:
Karl-Heinz Siebke
 

 

 


52 8173-8 am 31.01.1987 in Haldensleben.
Aufnahme:
Karl-Heinz Siebke
 

 

 


52 8173-8 am 14.03.1987 bei Sülpingen.
Aufnahme:
Karl-Heinz Siebke
 

 

 


52 8173-8 im Mai 1987 in Haldensleben.
Aufnahme: Thomas Nitsch
 

 

 


52 8173-8 am 04.07.1987 bei Haldensleben.
Aufnahme:
Karl-Heinz Siebke
 

 

 


52 8173-8 am 24.07.1987 in Haldensleben.
Aufnahme:
Karl-Heinz Siebke
 

 

 


52 8173-8 am 26.07.1987 bei Vahldorf.
Aufnahme:
Karl-Heinz Siebke
 

 

 


52 8173-8 am 14.03.1988 neben der 52 8147-2 im Heimat-Bw Haldensleben.
Aufnahme:
Karl-Heinz Siebke
 

 

 


52 8173-8 konnte sich am 26.02.1992 wieder aus eigener Kraft bewegen.
Aufnahme: Vogel/ Sammlung Bembnista
 

 

 


52 8173-8 21.05.1992 kalt in der Est Staßfurt.
Aufnahme: Jörg Leuthardt
 

 

 


52 8173-8 08.06.1992 in der Est Staßfurt.
Aufnahme: Jörg Leuthardt
 

 

 


52 8173-8 ging am 03.10.1992 in der Est Staßfurt einer ungewissen Zukunft entgegen.
Aufnahme: Jörg Leuthardt
 

 

 


52 8173-8 am 03.10.1992 in der Est Staßfurt.
Aufnahme: Jörg Leuthardt
 

 

 


52 8173-8 am 03.10.1992 in der Est Staßfurt.
Aufnahme: Jörg Leuthardt
 

 

 


52 8173-8 stand dann jahrelang in Helbra abgestellt - hier am 06.09.2005.
Aufnahme: Jörg Leuthardt