Home          zur 52.8 Übersicht

 

 52 8192-8

 

Rekonsruktion:

  29.06.1967 - 10.08.1967

 

rekonstruiert aus:

  52 493

 

Herstellerangaben:

  Borsig 15590/ 1943

 

 

 

52 8192 (Quelle: Abschrift Kesselstammbuch 52 8192 - 2.92 Bw Arnstadt)

Stationierungen: (Raw Aufenthalte nicht vollständig)

Bw Eberswalde
     11.08.67 - 26.01.77
Bw Kamenz
         27.01.77 - __.__.82
Raw Meiningen
     __:__.82 27.12.82
Bw Kamenz
         28.12.82 - 18.01.84
Bw Görlitz
        19.01.84 - xx.xx.84   bis hier fehlen Raw Daten!
Raw Meiningen
     xx.xx.84 12.04.84   L7 Kessel von 50 3520
Bw Görlitz
        13.04.84 - 14.09.86
Raw Meiningen
     15.09.86 23.10.86   L5
Bw Görlitz
        13.04.84 - 06.11.86
Bw Haldensleben
   07.11.86 - 27.03.89
Bw Arnstadt
       28.03.89 - 11.01.90
Raw Meiningen
     12.01.90 19.03.90   Umbau Dsp DEL


Kesselverzeichnis:

Kesselnummer:
                von Lok:    auf Lok:                an Lok:     Bauart Sandkasten:
SKL Magdeburg 35021/ 1967
    Neu         10.08.67 1969/70      ?           ?
Raw Halberstadt 336/ 1965
    52 8147     31.01.70 xx.xx.84     ?           52er SK
LKM Babelsberg 151020/ 1958
  50 3520     12.04.84 - ?            (1)         52er SK

(1) Kessel soll als Dsp im Bw Arnstadt verwendet worden sein.

Legende Bauart der Sandkästen:
Schweiß-SK = geschweißte Sandkästen
52er-SK
    = alte 52er Sandkästen
Guß-SK
     = Guß-Sandkästen von BR 50

 

 

 

 

Giesl  Einbau:

   10.08.1967

 

Giesl Ausbau:

   19.03.1980

 

letztes Bw:

   Arnstadt

 

z-Stellung:

   

 

Ausmusterung:

   12.01.1990

 

Verbleib:

   zerlegt

 

Zustand:

  

 

52 8192 verließ Haldensleben am 27.03.1989, der Kessels soll im Bw Arnstadt als Dsp eingesetz worden sein
(Umbau 12.01.1990)

 


52 8192-8 am 26.07.1983 im Bw Kamenz.
Foto: Georg Holzinger
 

 


52 8192-8 am 26.07.1983 im Bw Kamenz.

Foto: Georg Holzinger
 

 


52 8192-8 im Sommer 1989 in Arnsadt abgestellt.

Foto: Georg Holzinger
 

 


Das Führerhaus der 52 8192-8 am 20.06.1992 im Raw Meiningen..

Foto: Jörg Leuthardt